Der Bereich des Bewusstseins ist viel größer, als sich mental ermessen lässt. Wenn du nicht länger alles glaubst, was du denkst, löst du dich vom Denken und siehst klar, dass der Denker nicht der ist, der du bist.

Eckart Tolle

Spiritualität in Dresden

Dein spiritueller Jahreskurs in Dresden

Das ZusammenSein

ZusammenSein: für Menschen, die sich spirituell weiterentwickeln wollen

Im Februar 2018 beginnt der neue JahreskursSpirituelle Psychologie“ (LS8)

Die Ausrichtung ist ganzheitlich und im Wesentlichen geht es um das wirkliche Erfahren und Verstehen des Kosmischen Bewusstseins und der universellen Lebensgesetze.

Meditationen und andere angewandte Methoden im Kurs haben vor allem das Ziel, dass Du das eigene Innere Wesen wirklich erlebst! Das heißt, Du kannst aus der Ahnung heraus immer mehr in die Gewissheit gelangen, WER und WAS Du wirklich bist.

Ganz bestimmt nicht nur dieser Körper und diese Person, die Deinen Namen trägt.

Im gleichen Maße kannst Du den Mut und die Kraft aufbringen – das Erfahrene auch allumfassend umzusetzen und zu leben. Und das Leben fühlt sich dann garantiert ganz anders an…

Die Lichtschule hat mir geholfen alte Denkmuster zu hinterfragen und zu durchbrechen. Sie hat im wahrsten Sinne des Wortes Licht und mehr Gelassenheit in mein Leben gebracht.

Sophie R.

Geschäftsfrau

Bevor ich zur Lichtschule kam, war ich lange Zeit allein unterwegs mit meiner Suche nach Antworten, was unser Leben ausmacht, wie ich „richtig“ leben kann, wie ich mein Bewußtsein für Unbekanntes erweitern kann. In der Lichtschule habe ich Antworten gefunden, die endlich für mich schlüssig sind und die Puzzleteile zusammensetzen. Ich bin sehr froh, Gleichgesinnte gefunden zu haben und mit Marion eine Lehrerin, die das Vordringen in die spirituelle Welt für mich zu einer spannenden Reise macht.

Elvira Elisabeth Engler

Durch die Lichtschule hat sich mir ein völlig neuer Blickwinkel auf die Welt und insbesondere auf mich selbst eröffnet. Im Leben ist eine unendliche Fülle vorhanden, die man mit den „Sinnen“ nicht fassen kann und dieses Wissen hilft mir ungemein mit meinem Leben in Einklang zu kommen.

Heike Hübner

Die Themen des spirituellen Jahreskurses

Inhaltlich geht es besonders um folgende Themen:

– das Erfassen der „dahinter liegenden“ Kräfte und Energien

– die wahrhaft spirituelle (erfahrbare) Erkenntnis

– WER und WAS und WO wir wirklich sind

– die Selbstermächtigung im eigenen Leben

– das geistig determinierte Heilwerden bzw. Heilsein

und vieles mehr…

Der Ablauf des spirituellen Jahreskurses

Wie läuft ein Kurs-Tag im Allgemeinen ab?

Wir beginnen jeweils mit einer kurzen Reflexion und schließen daran eine sogenannte „Ankommens-Meditation“ an. Danach befassen wir uns mit sehr komplexen Zusammenhängen, die Dein bisher (auch vielleicht mühsam) angelerntes Wissen so manches Mal in Frage stellen und manchmal natürlich auch bestätigen werden. Doch alles wird nachvollzieh- und überprüfbar sein. Versprochen!

Dazu gibt es noch mehrere Meditationen, Achtsamkeitsübungen und vieles anderes. Zwei Pausen geben ausreichend Gelegenheit für gute Mahlzeiten und angenehme persönliche Gespräche.

Ablauf:

1 x monatlich samstags von 10.00 Uhr bis 15.30 Uhr (12 Termine)

Termine für 2018: werden im Herbst 2017 bekannt gegeben.

Methoden:

Meditationen, Transformationen, Matrix-Arbeit, spirituelle Übungen u. a.

Ort:

in meiner Praxis

Anmeldung:

Ihre Anmeldung ist sofort möglich. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Aktuell sind noch ausreichend Plätze vorhanden.

Teilnahmebedingung:

Teilnahme an einem Meditationsabend oder das persönliche Gespräch in meiner Praxis.